SVKH startet Walking Football Angebot

05/08/2020

Bereits seit längerer Zeit laufen Planungen um das Sportangebot beim SVKH um die Sparte 'Walking Football' zu erweitern. Durch den Einsatz von Fußball Spartenleiter Rouven Meier wurde unser Antrag auf eine Förderung vom Landessportbund genehmigt. Das beudetet für uns, dass wir die Planung jetzt in die Praxis umsetzen können. Lest euch nachfolgend ein, publiziert die Info und werdet aktiv!


Was ist Walking Football?
Walking Football ist eine Art von Fußball, die auf die ältere Generation oder Spieler mit gesundheitlichen Problemen zugeschnitten ist. Generell gilt: Es muss dauerhaft ein Fuß den Boden berühren und es darf nicht gelaufen werden. Ansonsten sind die Regeln im Walking Football relativ einfach. Diese findet ihr im unteren Teil der Seite.

Für wen ist Walking Football?
Gesundheitssport und Bewegung sind in jedem Alter wichtig. Walking Football ist eine relativ neue Fußballvariante für ältere Sportlerinnen/Sportler (um die 55 Jahre oder älter) und/oder Personen, die gesundheitliche Probleme mit Muskeln, Gelenken oder sogar dem Herz hatten/haben, aber weiterhin oder wieder Lust auf Fußball, Bewegung, Spaß und geselliges Treffen haben. Ein Mindest- oder Maximalalter wird es bei uns im SVKH jedoch nicht geben. In Niedersachsen gibt es laut NFV Homepage derzeit ca. 8 - 10 Vereine, die damit bereits Erfahrungen gemacht haben. Darunter als bekannteste im Norden der SV Werder & der VfL Wolfsburg und als nächstgelegener der SV BE Steimbke. Es werden aber immer mehr Vereine - wie das Beispiel SV Kreuzkrug-Huddestorf zeigt.

Welche gesundheitlichen Vorteile hat Walking Football?
- Verminderung des Risikos für Krebserkrankungen
- Verminderung des Risikos für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung
- Vorbeugung gegen Bluthochdruck, Arteriosklerose, Diabetes, Knochenschwund, Übergewicht etc.
- Stabilisierung des Immunsystems
- Verringerung von Angst und Depressionen
- Stärkung von Kraft- und Balancetraining
- Verbesserung der geistigen Fitness und Minderung des Demenzrisikos

Wann geht es los?
Ein erstes Training findet am Mittwoch, 19.08. um 19:00 Uhr in Kreuzkrug auf dem Sportplatz statt. Bitte beachtet das aktuelle Hygienekonzept und die Verhaltensregeln!

Was muss ich mitbringen?
Nicht viel - du benötigst lediglich sportliche Kleidung, sportliches Schuhwerk und natürlich ein wenig Motivation

Wo bekomme ich weitere Informationen? Wer dient als Ansprechpartner?
Beim 2. Vorsitzenden Felix Könemann, beim Spartenleiter Fußball Rouven Meier, bei Gerog-Wilhelm Giese oder auch bei Heinrich Berghorn.


Wir hoffen auf einen guten Start in das neue Angebot, viele Interessierte Spielerinnen/Spieler und natürlich, dass wir in Zukunft auch ein Freundschaftsspiel gegen andere Walking Football Teams austragen können.


Weiterführende Informationen/Links:

Informationen zum Walking Football vom NFV

VIDEO: Walking Football beim SV BE Steimbke

Regeln_Walking_Football_NFV.pdf