Altherren

Kreismeister 2015! Was für ein Abend!

Da sahen nur die Steimbker Herren „alt“ aus! Nach einer hervorragenden Saison und einem durch Kampf und Siegeswille entschiedenen Finale feierten unsere Ü32er am Sonnabend im Nienburger FC-Stadion die verdiente Kreismeisterschaft. Nicht alle hatten mit diesem Spielverlauf gerechnet. HARKE-Sportchef Stefan Schwiersch ging vor Anpfiff von einem Steimbker Sieg aus, wollte aber die Zuschauerunterstützung auf Kreuzkrug-Großenvörder…

Keine Punkte zum Saisonabschluss…

Schade, aber letztendlich ging es ja um nichts mehr. Keiner Herrenmannschaft gelang am letzten Spieltag ein Punktgewinn. Die Zweite konnte gegen den bereits sicheren Aufsteiger ASC Nienburg III nicht einmal antreten, sodass das Spiel mit 0:5 als verloren gezählt wurde. Die Erste sah gegen den Aufstiegsaspiranten SC Marklohe eine ganze Halbzeit lang wie der sichere…

Guter Kampf, aber herbe Enttäuschung…

Wie bitter kann eine Niederlage sein? Nach einer starken Vorstellung gegen die SG Hoya blieb für unsere Erste am Ende doch nichts Zählbares über. Schlimmer noch, dass unser erfolgreichster Torjäger Rouven Meier wahrscheinlich vorzeitig die Saison beenden muss. Auch die Zweite kämpfte bis zum Ende gegen den Tabellenletzten der Staffel, dem TuS Steyerberg II, doch…

Erste und Dritte entführen Punkte aus der Kreisstadt…

20 Tore fielen in den zwei Kreuzkrug-Huddestorfer Spielen, die am Sonntag in Nienburg stattfanden. Die Erste holte in der letzten Minute einen hart umkämpften Punkt beim SCB Langendamm, die Dritte legte drei Kilometer weiter im FC-Stadion gegen den FC Nienburg III richtig los und schenkte den Blau-Weißen gleich zwölf Dinger ein. Die Zweite bleibt nach…

Erste gewinnt die Schlammschlacht…

Da war er wieder, der Siegerkreis! Unserer Ersten gelang am gestrigen Sonntag gegen Aufsteiger TuS Leese der erste Dreier seit einer Handvoll Wochen. Der letzten Endes deutliche 4:2-Erfolg war geprägt von dem starken Gewitter, das enorme Regenmassen mit sich brachte. So wurde das Spiel in der 37. Minute für eine halbe Stunde unterbrochen, wo allerdings…

Das hätte doch niemand gedacht…

Es war viel los auf dem Festzelt, allerdings wenig auf den heimischen Sportplätzen. Das Spiel der Ersten wurde aufgrund eines Trauerfalls abgesagt und die Dritte genoss einen sonnigen spielfreien Sonntag. Nur zwei Mannschaften durften sich bewegen: Morgens trat die Altherren gegen den RSV Rehburg an und nachmittags die Zweite auswärts gegen Tabellenführer TSV Anemolter-Schinna. Drei…

Perfekter Spieltag… na ja, fast…

Die Kritik schien gefruchtet zu haben: Am letzten Sonntag waren die Vorstellungen unserer Herrenmannschaften noch kläglich und blutleer, doch nun machten sie alles besser. Der Ersten gelang ein toller Sieg gegen den SC Haßbergen, die Zweite entschied das wichtige Derby gegen Schamerloh für sich und die Dritte hatte gegen neun tapfere Schinnaer eher leichtes Spiel….

Schlappe Vorstellung… 0:0 und 1:6…

Lediglich unsere Altherren durften am vergangenen Wochenende jubeln. Den Ü32ern gelang am Freitagabend im ersten Kreisligaspiel gegen die SG Langendamm/Husum ein 2:1-Auswärtssieg. Durch Tore von Michael Berghorn und Dirk Büsching führte man früh deutlich und verlor trotz des Anschlusstreffers kurz vor der Halbzeit nicht die Nerven. Die Erste leistete sich eine kleine Schwäche beim SSV…

Hinrunde 2013/2014 – Ein kurzer Rückblick

Für die Fußballsparte lagen Höhen und Tiefen dicht beieinander in der Hinrunde der laufenden Saison 2013/2014. Keine Frage: Unsere Dritte, sowie die Altherren und die Altliga überstrahlen alles im durchweg positiven Sinne. Wer hätte damit gerechnet, dass unsere Dritte am Hinrundenende auf den Vize-Herbstmeistertitel anstoßen durfte und die Altligamannschaft mit nur zwei Verlustpunkten übermächtig schien…