Jahreshauptversammlung 2016

http://svkh.de/wp-content/uploads/JHV-20161.jpgJahreshauptversammlung 2016

Die Wiedergewählten und Geehrten (von links): Stefan Meier, Rouven Meier, Reinhard Harmsen, René Schäfer, Erwin Meyer, Marcel Könemann, Reiner Sander, Frederic Hägermann, Martin Krause, Christian Wehking.

Reiner Sander für 40 Jahre Vorstandsarbeit geehrt

Die Jahreshauptversammlung unseres SV Kreuzkrug-Huddestorf, die am vergangenen Freitagabend im Gasthaus Büsching in Huddestorf stattfand, war vor allem von der Ehrung des Kassenwartes Reiner Sander geprägt, der in diesem Jahr auf seine 40-jährige Tätigkeit im Vereinsvorstand zurückblickt. Im Rahmen seiner Dankesrede gab der frühere Bankkaufmann einen Rückblick in die Vorstandsarbeit vergangener Zeiten und berichtete von zunehmendem Bürokratieaufwand bei der Kassenführung.
Vor der Jahreshauptversammlung fand zunächst eine Versammlung der Fußballsparte statt. Spartenleiter Christian Wehking berichtete über Entwicklungen im Fußballbereich und sprach die Planung der kommenden Saison an. Bei den Wahlen wurden Spartenleiter Christian Wehking, Stellvertreter Rouven Meier sowie Schiriwart Erwin Meyer im Amt bestätigt. Die Jahreshauptversammlung startete kurz darauf mit der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Erwin Meyer, der sich bei allen ehrenamtlichen Helfern und Vereinsfreunden bedankte und anschließend zum Gedenken an verstorbene Mitglieder aufrief. Es folgten die verschiedenen Berichte der Vorstandsmitglieder. Jugendwart Frederic Hägermann stellte in seinem Bericht diverse Investitionen für die Jugendarbeit des Vereins dar. Er appellierte an die Anwesenden, sich als Jugendtrainer oder –betreuer zu engagieren beziehungsweise außerhalb dafür zu werben. Jens Buschhorn als Leiter der Tischtennissparte war besonders erfreut, von der Neugründung einer Jugendmannschaft berichten zu dürfen. Platzwart Florian Kruse schilderte die durch die Wetterlage momentan schwierigen Verhältnisse auf den Trainingsplätzen, die es im Frühjahr zu beheben gilt.
Die Wahlen boten keine Überraschung, da alle Vorstandsmitglieder, die zur Wahl standen, einstimmig wiedergewählt wurden. Geehrt wurden an diesem Abend neben Kassenwart Reiner Sander 33 Mitglieder für 20-, 25- und 50-jährige Mitgliedschaft. Allen richtete Erwin Meyer als Vorsitzender seinen herzlichen Dank aus.
Zum Abschluss der Versammlung fand Rüdiger Kaltofen als Vorsitzender des Sport- und Kulturausschusses der Gemeinde Raddestorf lobende Worte für die Mitarbeit an den Ferienspielen, die hauptverantwortlich Frederic Hägermann organisiert und beaufsichtigt hatte.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar verfassen